"Go West" - Vom Möhnesee in die Welt hinaus

Der BVB Fanclub „Go West“ Borussia aus Warstein feierte am vergangenen Wochenende zünftig. "20 Jahre" sind sie nun schon alt, die BVB-Freunde aus Belecke, die seit nunmehr zwei Jahrzehnten BV Borussia 09 Dortmund bei unzähligen Fußballspielen aktiv und vor allem live unterstützen. Egal ob Bundesliga, Pokal oder Champions League, der Bus der Warsteiner rollt immer! 
140 Clubmitglieder aus Belecke, Warstein, Rüthen und dem Möhnetal gehören mittlerweile zu den größten, aktivsten und traditionsreichsten BVB-Fanclubs in dieser Region. „Das macht uns stolz und wir wollten dieses Jubiläum mit einer großen Abendveranstaltung würdigen“, sagt Jürgen Heppe, stellvertretender Vorsitzender, im Gespräch mit der KIRSCHE.
Im Laufe der vergangenen 20 Jahre setzte sich der BVB-Fanclub auch stets für den guten Zweck ein. Es wurde in jedem Jahr ein stattlicher Betrag an soziale Einrichtungen  übergeben. So erfreuten sich schon die Belecker Kindergärten, die Jugendtreffs "Lollipop" und "Oase", das Belecker Kunstrasenprojekt", Krankenhäuser und Altenheime an dieser Unterstützung. „Wir helfen gerne und werden dies auch in der Zukunft weiterführen“, verspricht Heppe, der selbst „Hand anlegt“ und als Busfahrer die Truppe zu den Spielorten und zum Westfalenstadion kutschiert.



Zur Jubiläumsveranstaltung des Fanclubs "Go West" Borussia aus Belecke, Warstein, Rüthen und dem Möhnetal konnte der 1. Vorsitzende Peter Görger neben über 100 Mitgliedern "mit Anhang", die größtenteils in den eigens für das Jubelfest angefertigten Jubiläums-T-Shirts (Bild) erschienen waren, auch Ortsvorsteherin Elke Bertling, sowie die Fanbeauftragen Petra Stüker und Ex- Nationalspieler Siggi Held von Borussia Dortmund begrüßen. 
Auch befreundete BVB Fanclubs aus Niederbergheim ("Möhnepower - ein Fanclub mit Niveau") und Büren waren anwesend. Als Zeichen, dass man auch mit den Fans von Clubs anderer Bundesligavereine einen guten, und vor allem friedlichen Kontakt pflegen möchte, waren sogar Vertreter der Belecker Bayern- und Schalkefanclubs geladen, die dieser Einladung – man höre und staune – „sehr gerne“ gefolgt sind und ihrer Konkurrenz herzlich gratulierten.
In einem illuster vorgetragenen Rückblick seit der Gründungsveranstaltung am 30. Dezember 1993 im heutigen Vereinslokal „Gasthof Hoppe“ bis in die Neuzeit, konnte der 2. Vorsitzende Jürgen Heppe, der ebenso souverän durch das Programm des Abends führte, einen Film vorführen, der im Jahre 2000 vom BVB-TV im Gasthof Hoppe und an „Stütings Mühle“ aufgenommen wurde.


Gründungsmitglied Ullrich Lohmann ist auch heute noch mit Feuereifer dabei...

Dieses gelungene Portrait des Fanclubs wurde im Westfalenstadion vor über 50.000 Zuschauern vor dem Bundesligaspiel gegen Hertha BSC Berlin ausgestrahlt, und live vom damaligen 1. Vorsitzenden und heutigem Ehrenmitglied Jürgen Pröhl, sowie dem ehemaligen Geschäftsführer Frank Austen kommentiert.

In einer Powerpoint Präsentation kamen zudem erstaunliche Fakten auf den Bildschirm: In 20 Jahren besuchte der Fanclub 340 Bundesliga Heimspiele, 70 Pokalspiele (national und international),  über 20 Auswärtsspiele und 5 Finalspiele in München, Rotterdam, London und zweimal Berlin. Wenn man die Fahrtrecken zusammenrechnet, wurden sage und schreibe  81.222 Kilometer zur Unterstützung der Dortmunder Borussia zurückgelegt. Das heißt: Der Fanclub "Go West" Borussia fuhr für seinen Lieblingsverein bereits 2 Mal um die Erde. Was für eine Bilanz!

Zum Strahlen von knapp  200 Wunderkerzen wurde dann das Lieblingslied des Fanclubs "Leuchte auf mein Stern Borussia" intoniert. Für besonderen Gänsehauteffekt  sorgten dabei Solotrompeter Markus Henneböhl und Markus Preckel mit seinem Akkordeon. Bei einer Tombola gab es dann "meisterliche Preise" zu gewinnen. Als Hauptpreis wurde eine Ballonfahrt für die WM 2014 verlost. Bei gutem Essen und ausreichend Getränken wurde in harmonischer Runde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und alle waren sich einig: Borussia Dortmund vereint Generationen.



>> Öffnet externen Link in neuem Fenster„Go West“ - Warstein hat nicht nur Bier zu bieten
>> Mehr über  den Fanclub und Fotogalerie unter
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.go-west-borussia.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailHolger W. Sitter, 14.01.2014


Nächstes Spiel: Borussia Dortmund vs. SV Werder Bremen
Aktuelle Infos // Pressekonferenz // Statistik
Copyright 2011 - Gib mich die Kirsche - Das Fußballmagazin aus Dortmund