Gottesdienst mit BVB-Fan und preisgekröntem Journalisten Hans Leyendecker in Dortmunder Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz

Zur Saisoneröffnung wird am morgigen Donnerstag, dem 25.8.2016 traditionell um 19.09 ein ökumenischer Gottesdienst in der Dortmunder Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz stattfinden.

Die Predigt hält der bekannte Journalist und Autor der Süddeutschen Zeitung Hans Leyendecker. Über Leyendeckers theologische Kompetenz ist wenig bekannt, als Missionar hingegen ist er durchaus erfolgreich. Eigenen Angaben zufolge hat er drei Enkel von den Bayern zum BVB geholt. Leyendecker hat als 7jähriger mit seinem Opa am Radio das Meisterschaftsendspiel gegen Karlsruhe 1956 verfolgt und ist seitdem Borusse.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von dem Sänger, Gitarristen und Komponisten Matthias Kasche Kartner. Kasche ist bekennender BVB-Fan und hat unter anderem den Stadionsong Steht auf für den BVB komponiert. Er wird mit den Gottesdienstbesuchern „You‘ll never walk alone“ intonieren.

Die Dreifaltigkeitskirche befindet sich in der Flurstraße, wenige Fußminuten vom Borsigplatz.

Ingo Berchter - 24.08.2016


Nächstes Spiel: SC Freiburg vs. Borussia Dortmund
Aktuelle Infos // Pressekonferenz // Statistik
Copyright 2011 - Gib mich die Kirsche - Das Fußballmagazin aus Dortmund